Programm 2021

Liebe Freunde, Freundinnen und Mitglieder,

das letzte Jahr verlief ganz anders, als wir es uns vorgestellt hatten. Wegen der Corona-Pandemie mussten wir leider alle Exkursionstermine des Sommerprogramms  2020 absagen. Lediglich die Pilzexkursion im Oktober konnte in einem sehr kleinen Kreis stattfinden. Auch für dieses Jahr können wir noch keine Veranstaltungen planen.
Wenn es möglich wird, werden wir einige Exkursionen, die wir für das letzte Jahr geplant hatten, in diesem Jahr zeitähnlich (d.h. möglichst an den entsprechenden Wochenenden) nachholen. Wir hoffen alle, dass manche Exkursionen noch möglich werden und dass – mit den Impfungen in Sichtweite – bald das Schlimmste überstanden ist.

Zwei Veranstaltungen, die wir zusammen mit der Biologischen Station im Rhein-Kreis Neuss und dem Bochumer Botanischen Verein bzw. nur mit dem Bochumer Botanischen Verein durchführen wollen, stehen allerdings schon fest. Sie sind unten aufgeführt.

Nun wünschen wir aber erstmal allen Freunden, Freundinnen und Mitgliedern alles Gute  und viel Glück für das neue Jahr, bleibt/bleiben Sie gesund und kommt/kommen Sie weiter gut durch die Corona-Zeit!

__________________________________________________________________

Sandtrockenrasen und Sandheiden der Binnendüne Wahler Berg in Dormagen

Samstag, 08.05.2021, 14.00 Uhr

Leitung:  Dipl.-Landschaftsökologe Thomas Braun

Gemeinschaftsexkursion mit der Biologischen Station im Rhein-Kreis Neuss und dem Bochumer Botanischen Verein

Der Wahler Berg ist eine der wenigen am Niederrhein erhalten gebliebenen Binnendünen. Mit seinen Silbergras-Fluren, kryptogamenreichen Sandtrocken­rasen und Sandheiden sowie Eichen-Hudewäldern existiert hier in unserer Landschaft ein sehr spezieller und seltener Lebensraum-Komplex. Wir werden die verschiedenen sandgeprägten Biotope mit ihrer charakteristischen Flora und Fauna im Frühjahrsaspekt erleben. Darüber hinaus werden das Beweidungs­konzept und weitere Maßnahmen zur Biotopentwicklung und -pflege vorgestellt.

Treffpunkt:
Dormagen, Düsseldorfer Str. 85, gegenüber dem ehemaligen Betonwerk.
Anfahrt:
A 46, Abfahrt Uedesheim, auf die B9 Richtung Dormagen / Stürzelberg, der Treffpunkt liegt an der B9.


Botanische Wanderung in das NSG Elmpter Schwalmbruch

Samstag, 21.08.2021, 13.00 Uhr

Leitung: Dipl.-Biol. Norbert Neikes

Gemeinschaftsexkursion mit dem Bochumer Botanischen Verein

Mit seinen Schwalmaltarmen, Gagelmooren und der Wacholderheide beher­bergt das 296 ha große NSG Elmpter Schwalmbruch viele Lebensräume bedrohter Arten. Mit über 500 Pflanzenarten, davon 80 auf der Roten Liste, gehört es zu den botanisch wertvollsten Schutzgebieten in NRW. Zum Erhalt dieser Vielfalt haben auch zahlreiche Maßnahmen in den letzten Dekaden beigetragen. Der Wanderweg hat eine Länge von über 9 km. Bitte etwas Kondition mitbringen. Dauer ca. 5 Stunden (bei schlechtem Wetter kürzen wir ab).

Treffpunkt:
Parkplatz ”In Gen Rae” / „Weidenweg“, in 41372 Niederkrüchten-Overhetfeld (am Ende der Dorfstraße)
Anfahrt:
A 52, Ausfahrt Elmpt